Angebot

Barhufbearbeitungen und orthopädische Hufbearbeitungen in folgenden Regionen: AG, BL, BS (plus Grenzgebiet Deutschland und Frankreich), LU, BE (auch BEO), ZG, und SO.

Andere Regionen auf Anfrage

Hufbearbeitung (Dauer 30-60 Minuten pro Tier)

Pferde/Ponies/Maultiere/Esel                         120.- / Tier
ab 3 Tieren im selben Stall                                110.- / Tier
Fohlen bis 1jährig                                                 je nach Aufwand. Bitte anfragen
Eisenabnahme                                                         10.- / Eisen

HoofArmor                                                          12.- / Huf
 
Beratungen / Beurteilung
Beratungen in Bezug auf die Hufe vor Ort am Tier: 60.- / Tier. Dauer: ca. 30-45min.

Durschschnittlich benötige ich für eine komplette Hufbearbeitung pro Pferd, wenn ich das Tier bereits länger kenne, ca 20-45 Minuten. Die restliche Zeit sind Besprechung und Beratung. Bei Neukunden kann ein erster Termin bis 1,5h dauern und es entstehen keine Mehrkosten für den Tierbesitzer. Mir ist es wichtig, dass ich Pferd und Besitzer kennenlerne und nehme mir die Zeit dazu. Dauert ein Termin bei bestehenden Kunden länger als 1 Stunde (z.B. aufgrund sehr unkooperativem Verhalten des Pferdes, Pferd muss zuerst eingefangen werden, extremer Mehraufwand etc.), werden für jede weitere angefangenen 1/4-Stunde 25.- verrechnet.

WICHTIG! Die Wegspesen sind, wenn ich Sie auf eine bestehende Tour integrieren kann, inklusive. Bei Terminen wo ich extra fahren muss werden Kilometerspesen in Rechnung gestellt (Details auf Anfrage).

Zum meinem Service gehört auch Pünktlichkeit und ich bemühe mich sehr darum. Bei Verspätungen von mehr als 10 Minuten informiere ich Sie jeweils so früh wie möglich per SMS oder Anruf.

Terminvereinbahrungen bitte per Telefon: 077 430 28 14 

Hufschuhe
Ich gebe gerne Empfehlungen für Hufschuhe ab und berate diesbezüglich. Über mich beziehen könnt Ihr die Swissgaloppers. Für alle anderen Hufschuhe empfehle ich http://www.bitsnboots.ch
Fitkits von Renegade und Swissgaloppers sind bei mir vorhanden.

Hoofarmor
Hoofarmor führe ich seit 2019 im Sortiment. bzw. wende es bei Bedarf an Kundenpferden an. Hoofarmor ist eine Art Schutzlack für die Hufe. Damit wird Abrieb vermindert/verhindert und der Sohlenaufbau begünstigt. Dies hat sich v.a. bei der Umstellung von Beschlag auf barhuf sowie bei empfindlichen Sohlen sehr bewährt sowie beim häufigen Reiten ohne Schuhe. Weitere Infos zum Produkt auf http://www.hoofarmor.ch
Preise bei Anwendung durch mich: 12.-/Huf.


Besten Dank

Lucienne Boutellier